Bernd Späth, what a man

Bernd Späth
Jurist, Autor, Abenteurer, Coach
1950 geboren im oberbayerischen Fürstenfeldbruck, verbrachte Bernd Späth dreißig Jahre im damaligen Regierungssitz Bonn. Als gesellschaftsführender Gesellschafter seiner eigenen Werbeagentur- und dazu Generalsekretär eines Wirtschaftspreises- arbeitete er für namhafte Adressen aus der deutschen Wirtschaft. Für die Brüsseler EU-Kommission führte er den Europäischen Binnenmarkt 1992 in Deutschland ein. Für die deutsche Bundesregierung betreute er zahllose Projekte u.a. im Bereich Europapolitik, Verteidigungspolitik, Entwicklungspolitik, Umwelt- und Sozialpolitik. Zusätzlich beriet er arabische und afrikanische Regierungen. In Partnerschaft mit einem Staatssekretär a.D. betrieb er in Bonn eine Rednervermittlung und eine Gesellschaft für Politikberatung. In Abu Dhabi gründete er die erste westliche Werbeagentur, zusammen mit dem Kommunikationsminister der V.A.E.- Nach einer schweren Erkrankung allerdings änderte er seine Lebensplanung radikal, absolvierte eine psychoanalytische Ausbildung sowie Ausbildungen in Hypnose und NLP und praktiziert seit 2002 als Business Coach und Life Coach für Führungskräfte und mittleres Management.

Späth definiert sich als Mann mit Ecken und Kanten. Als sein Nachkriegsroman „Trümmerkind“ in einem jüdischen Online-Medium gefeiert wurde, bedrohten ihn Nazis, und er trug jahrelang mit behördlicher Erlaubnis eine Waffe. Seine rabenschwarze Theaterkomödie „Die Hinrichtung“- eine ätzende Bürokratiesatire- wurde in Österreich zum Kultstück und feierte im Sommer 2013 auch in München große Erfolge. Seine literarischen Veröffentlichungen wurden regelmäßig zum Kritikererfolg.

Bernd Späth nahm an fünf arktischen Expeditionen auf der norwegischen Eismeerinsel Spitzbergen teil und erreichte 1983 als erster Deutscher die Nordspitze der Insel über das Inlandeis. Insgesamt legte er an die zehntausend Kilometer auf Motorschlitten zurück, verbrachte lange Wochen alleine in einer Hütte am arktischen Eisfjord und überstand zwei Eisbärenangriffe.

Herrn Späth als Gastblogger vorzustellen, wird ihm nicht gerecht, angesichts seiner beeindruckenden Vita. Herr Späth ist als psychoanalytischer Life Coach mit den Prozessen der menschlichen Psyche vertraut. Schwierige Lebens-und Berufssituationen treffen garantiert einmal jeden von uns. Irgendwann. Deshalb sind wir Herrn Späth sehr dankbar, dass wir seine wunderbaren Geschichten über die Herausforderungen im Leben, was uns manchmal hindert, erfolgreich zu sein und wie Lösungen aussehen können, hier veröffentlichen zu dürfen.
Wenn Ihr Näheres über Bernd Späth erfahren wollt, schaut doch einfach vorbei auf:
https://bspaethblogcom.wordpress.com
oder http://www.in-deep-coaching.de

Wir freuen uns sehr, dass Herr Späth ein Teil unseres elternheute-Teams ist.
Herzlich Willkommen!

Seine Bücher findet Ihr auch hier:

http://www.amazon.de/Bernd-Späth/e/B001K20OSK/ref=sr_ntt_srch_lnk_1?qid=145

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s